Hallo Gast!

Username:
Passwort:
Autologin?
Noch nicht registriert?
Klicke hier um dich auf Triggerzone zu registrieren.

PosUsername
1296CRI
2261Seven Force
3225pica_pica
4219Edge
5217RiverRaider
> Zeige alle Platzierungen



Image Fight II  [Informationen bearbeiten]
Alternativer Titel   Image Fight II: Operation Deepstriker
Japanischer Titel   ????????II
Entwickler   Irem
Erscheinungsdatum   11.01.2004
System   PC-Engine / Turbo Grafx 16 (CD-Rom)
Versionen  
Scrolling   vertikal
Tate-Modus  
Spieleranzahl   1
Subgenre(s)   Unbekannt
Media  [Bilder hochladen]

Zu diesem Spiel liegen keine Screenshots vor.
Hi-Score Rangliste
676000Seven Force (OF-1 Daedalus / OF-3 Garuda)ALL
Scoreboard anzeigen
Spiel bewerten

Die Bewertung eines Spieles ist nur f?r registrierte User m?glich. Klicke hier um dich auf Triggerzone zu registrieren.
 
Kritiken
Seven Force (09.08.2011)
Auf den ersten Blick könnte man meinen, das PC-Engine-exklusive Image Fight II ist eigentlich gar keine Fortsetzung, sondern eine Art Remix des ersten Teils. Zum einen sind die meisten Musikstücke arrangierte Tunes aus dem Vorgänger. Zum anderen ist auch das Spielkonzept identisch. Wer sich näher mit dem Spiel befasst, wird jedoch ein verborgenes Irem-Juwel mit ausgezeichnetem Balancing und sehr guter Präsentation entdecken.
Image Fight II gilt als besonders harter Brocken unter den PC-Engine Shootern, weil es den ungeübten Spieler allerspätestens beim zweiten Boss abserviert, und Spieler welche die Simulationen (Stages 2-5) nicht gut genug abschneiden in ein ein "Straflevel" versetzt, das es wirklich in sich hat. Wer sich jedoch die Zeit nimmt und die richtigen Taktiken entwickelt wird die Bosse im Handumdrehen, und viele sogar innerhalb weniger Sekunden, bezwingen. Das Option- und Extrawaffensystem ist direkt dem Vorgänger übernommen worden, mit sechszehn andockbaren Waffen wurde das Arsenal jedoch deutlich erweitert. Der Optionshot spielt im Gegensatz zum Vorgänger eine eher untergeordnete Rolle, vielmehr ist es nun möglich erheblichen Schaden durch das Zerstören der Extrawaffe zuzufügen, eine Tatsache die es vor allem bei den Bossen klug einzusetzen gilt.
Grafik und Sound sind auf einem sehr hohen Niveau, und auch die Zwischensequenzen (die sich zum Glück im Optionsmenu ausschalten lassen) sind professionell gemacht und wecken Erinnerungen an Animes wie Macross und Gunbuster. Image Fight II ist allen Fans von Oldschool-Shooter uneingeschränkt zu empfehlen, hier ist wirklich alles dabei was man von einem klassischen Irem-Titel erwartet.
 
Bearbeitet von Seven Force

Links    Impressum
Play-Asia.com - Shikigami no Shiro III