Hallo Gast!

Username:
Passwort:
Autologin?
Noch nicht registriert?
Klicke hier um dich auf Triggerzone zu registrieren.

PosUsername
1258CRI
2222Seven Force
3187Edge
4182Battletoad
5177Plasmo
> Zeige alle Platzierungen



Dodonpachi  [Informationen bearbeiten]
Alternativer Titel   -
Japanischer Titel   ????
Entwickler   Cave
Erscheinungsdatum   ??.??.??
System   Sega Saturn
Versionen  
Scrolling   vertikal
Tate-Modus   Ja
Spieleranzahl   1-2
Subgenre(s)   Klassisch, Scoresystem
Media  [Bilder hochladen]

Bild 1 Bild 1 Bild 1 Bild 1
Hi-Score Rangliste
49390320ave (A-L)2-1
11463400V-2-D (Type C)5
Scoreboard anzeigen
Spiel bewerten

Die Bewertung eines Spieles ist nur f?r registrierte User m?glich. Klicke hier um dich auf Triggerzone zu registrieren.
 
Kritiken
V-2-D (04.06.2016)
Ich besitze inzwischen alle Shooter auf dem Sega Saturn und muss sagen, dass Dodonpachi die klare Nr.1 ist. Bis ein Radiant Sivergun in Fahrt kommt habt ihr in Dodonpachi schon in wenigen Sekunden 200 Panzer und Flugzeuge abgeschossen. Da hält auch kein Battle Garegga, Strikers 1945 oder Batsugun mit. Dass das Spiel aber nicht nur in Punkto Spritmenge, Explosionen und Geschwindigkeit die Nase vorne hat zeichnet es aus. Denn das Gameplay und das Scoresystem ist ebenfalls die Nr.1 auf dem Saturn. Wer schon einmal alle versteckten Bienen im ersten Level erwischt hat und gleichzeitig die Hit-Leiste am Laufen hielt, der weiß welches Potential im Gameplay steckt. Man spielt immer und immer wieder den ersten Level und beginnt so lange von vorne bis man es endlich geschafft hat um sich danach dem zweiten Level zu widmen. Dass es nie unfair wird und alles beherrschbar ist zeigen die Superplays im Internet.
Für Profis ist dieser zweite Teil der beste der Cave Serie. Kein Wunder, dass die Original Jamma PCB Platine für den Automaten mit Artwork schon für über 1000 Euro gehandelt wird. Inzwischen gibt es das Spiel auch für Xbox 360 als freispielbarer Downloadlink in der Cave Shooting Collection.
Fazit: Für Saturn-Shooter Fans ist diese meisterliche Umsetzung ein Pflichtkauf. Außer den, im Vergleich zum Original, etwas pixligeren Explosionen erhaltet ihr eine meisterliche Umsetzung einer der besten Shooter überhaupt.
Die unten stehende Kritik von Seven Force kann ich nicht nachvollziehen. Der Sega Saturn ist im 2-D Bereich der Playstation 1 überlegen. So auch in diesem Spiel, dass auf dem Saturn schneller läuft und flüssiger scrollt während die Playstation-Fassung bei großer Spritezahl mit starken Showdowns zu kämpfen hat. In den 2-D Beat em ups hat ebenfalls der Saturn die Nase vorn.
Fazit: Wer einen auf 60 hz laufenden japanischen Sega Saturn besitz, den trifft das Spiel mit voller Wucht und Geschwindigkeit. Das Spiel ist Pflichtkauf und kostet momentan für Saturn gebraucht zwischen 50 und 70 Euro.
Einziger Wehrmutstropfen: Das Spiel wurde vom renommierten und eigentlich guten Gamemagazin „Maniac“ mit nur 68 Prozent bewertet. Im Bezug auf eine solch phänomenale und actionreiche Automatenumsetzung auf der Saturn-Hardware wohl die fehlerhafteste Wertung von Maniac in den 90er Jahren.
Seven Force (23.04.2009)
Brachialer Bullet-Spray Shooter von Cave, der das Genre revolutionierte. Scorespieler freuen sich am Chaining-System. Leider ist die Saturn Umsetzung nicht so gut geraten, die Playstation Version sollte man wenn möglich vorziehen.
 
Bearbeitet von condin, deleted, elend

Links    Impressum
Play-Asia.com - Shikigami no Shiro III