Hallo Gast!

Username:
Passwort:
Autologin?
Noch nicht registriert?
Klicke hier um dich auf Triggerzone zu registrieren.

PosUsername
1278CRI
2240Seven Force
3208Edge
4198Battletoad
5191Plasmo
> Zeige alle Platzierungen



Gunbird 2  [Informationen bearbeiten]
Alternativer Titel   -
Japanischer Titel   ???????
Entwickler   Psikyo
Erscheinungsdatum   31.03.2000
System   Sega Dreamcast
Versionen  
Scrolling   vertikal
Tate-Modus   Ja
Spieleranzahl   1-2
Subgenre(s)   Klassisch, Scoresystem
Media  [Bilder hochladen]

Bild 1 Bild 1
Hi-Score Rangliste
1199500Plasmo (Marion)2-1
1087100Battletoad (Marion)1-7
709800CRI (Tavia )1-6
Scoreboard anzeigen
Spiel bewerten

Die Bewertung eines Spieles ist nur f?r registrierte User m?glich. Klicke hier um dich auf Triggerzone zu registrieren.
 
Kritiken
Toxi (28.01.2008)
Gunbird 2 ist eines der wenigen Spiele von Psikyo, die auch für den Dreamcast erschienen sind und zudem einer meiner Lieblingsshooter des 2002 von X-Nauts aufgekauften Unternehmens. Das bewährte Gameplay von Strikers 1945 wurde konsequent weiterentwickelt und mit interessanten Neuerungen versehen: Jeder Charakter hat nun eine Nahkampfwaffe sowie einen Spezialschuss, der bei aufgeladener Extraleiste abgefeuert werden kann. Das lässt viel Spielraum für Experimente und eröffnet viele Herangehensweisen an die einzelnen Levels. Im Vergleich zu aktuellen Cave-Shootern gibt es keinen Bulletoverkill, dafür sind die Schüsse jedoch schneller und somit schwieriger auszuweichen. Gunbird 2 bietet solide Bitmap-Grafik. Das Setting ist sicherlich Geschmackssache, die Spielbarkeit sollte aber jeden Shmup-Fan begeistern. Wenn man sich erstmal an den recht hohen Schwierigkeitsgrad gewöhnt hat, wird man viel Spaß mit Gunbird 2 haben.
 
Bearbeitet von orrpus, turrican, Toxi, BlackLion

Links    Impressum
Play-Asia.com - Shikigami no Shiro III