Hallo Gast!

Username:
Passwort:
Autologin?
Noch nicht registriert?
Klicke hier um dich auf Triggerzone zu registrieren.

PosUsername
1278CRI
2240Seven Force
3208Edge
4198Battletoad
5191Plasmo
> Zeige alle Platzierungen



Solar Striker  [Informationen bearbeiten]
Alternativer Titel   -
Japanischer Titel   ??????????
Entwickler   Nintendo
Erscheinungsdatum   26.01.1990
System   Game Boy
Versionen  
Scrolling   vertikal
Tate-Modus   Nein
Spieleranzahl   1
Subgenre(s)   Klassisch
Media  [Bilder hochladen]

Zu diesem Spiel liegen keine Screenshots vor.
Hi-Score Rangliste
567900stoka (-)All
454500pica_pica ( )clear
396300PlasmaBlooD (standart)All
Scoreboard anzeigen
Spiel bewerten

Die Bewertung eines Spieles ist nur f?r registrierte User m?glich. Klicke hier um dich auf Triggerzone zu registrieren.
 
Kritiken
Satsutaba (18.07.2010)
Meinen Vorrednern kann ich mich nur anschließen. Ich habe es gerade aus Nostalgiegefühl ausgepackt und mal wieder gezockt. Ich war überrascht, wie einfach es am Anfang ist. Als 6jähriger hatte ich damit so meine Probleme, aber heutzutage kommt man ohne Lebenverlust bis nach Stage 4. Dann ist aber wirklich schnell Sense. Die Musik (düdüdüdü) hat Kultfaktor, die Grafik ist spartanisch, aber nicht schlecht und doch eigentlich ganz schön gezeichnet. Was mir wirklich negativ aufgefallen ist: Die schwammige Steuerung und ziemlich langsame Reaktionszeit. Trotzdem, der Vater der Shmups auf dem Gameboy, daher sollte jeder Schmuper dieses Spiel kennen, und meiner Meinung auch lieben. Da fällt mir ein: Es war mein erstes Shmup! Wird wohl vielen so gehen, oder? Never forget your first ;)
elend (25.07.2008)
Ohne den Innovationsbonus von damals (Unterwegs spielen!) sieht Solar Striker leider etwas blass aus. Die Grafik ist ziemlich spartanisch, mit gerade mal ein paar Mustern im Hintergrund und die Musik schöpft des Game Boys musikalische Fähigkeiten auch nicht richtig aus. Das wäre ja in Ordnung, wenn das Spiel überzeugen könnte, aber leider ist es ein ziemlich altbackenes und Ideenloses Shoot'em Up der langweiligen Art. Besonders die Gegnerformationen sind so klischeehaft, wie sie nur sein können. Jedes Level fängt z. B. mit einer Reihe von Gegner in der linken Screenhälfte an. Dann kommen Gegner rechts, dann mitte, etc. In JEDEM Level das selbe. Ab Stage 4 steigt dann auch der Schwierigkeitsgrad um ca. 200 % und man hat ganz schön zu kämpfen. Im Laufe der Jahre gab es dann weitaus bessere Shmups für den Game Boy.
KingFossil (29.05.2008)
Trotz oder gerade wegen seiner Einfachheit DER Vertikal-Klassiker auf dem GB. Wenige Waffen, wenige Hintergründe, einfaches Spielsystem, einfache Formationen, aber immer spaßig.
 
Bearbeitet von citcelaid, Seven Force, Toxi

Links    Impressum
Play-Asia.com - Shikigami no Shiro III